über den AStA

über den AStA

 

Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) ist das geschäftsführende Organ und die politische Vertretung der etwa 18.000 Studentinnen und Studenten der Bergischen Universität Wuppertal. Er wird vom Studierendenparlament (StuPa) für ein Jahr gewählt und kümmert sich um die Anliegen der Studierenden gegenüber der Universitätsleitung und der Landesregierung. Wir formulieren eure Interessen gegenüber Hochschulleitung, Öffentlichkeit und Politik.

Unser Hauptaugenmerk gilt der (hochschul-)politischen Tätigkeit, wie z.B. dem Kampf gegen Studiengebühren, der kritischen Auseinandersetzung mit Studienreformen oder dem Abbau sozialer Ungleichheit. Desweiteren fördert der AStA studentische Projekte, organisiert das Semesterticket und stellt diverse „Service“-Angebote auf die Beine, die sich alle Studierenden leisten können oder gar nicht mehr leisten müssen, da sie kostenlos sind. Darunter fallen BAföG, Rechts- oder Sozialberatung und der AStA-Shop, ebenso kostenlose Beglaubigungen, internationale Studierendenausweise und vieles mehr.

Wir stehen Euch und Euren Problemen zu den angegebenen Öffnungszeiten auf der AStA Ebene (ME.04) zur Verfügung. Wollt ihr weitere Informationen und aktuelle Termine auch während des Semesters erhalten und über aktuelle hochschulpolitische Fragen auf dem Laufenden gehalten werden, dann tragt Euch in den AStA-Newsletter ein, folgt uns bei Twitter, besucht uns bei Facebook oder schaut einfach mal im AStA vorbei.

 

Vorsitz & reguläre Referate (klick)

 

Autonome Referate (klick)